martin rieder
technische dokumentation • risikomanagement

 

 
 
 

006 Techn. Dokumentation

006.01. Zur Einleitung

Immer stärker drängt die technische Dokumentation in der Wirtschaft in den Vordergrund.
Nicht nur deshalb, weil sie rechtlich gefordert wird, sondern auch deshalb, da immer größer das Bedürfnis nach Dokumentation, Rückverfolgung und Archivierung von Informationen erscheint.
Bereits seit Urzeiten werden wichtige Informationen von den Menschen dokumentiert (Höhlenmalereien). Das Drängen Informationen fest zu halten (früher auf Stein heute auf Papier oder elektronisch) ist trotz der Evolution gleich geblieben.
Durch die Modernisierung der Gesellschaft und dem technischen Fortschritt ist es immer wichtiger, Informationen zu sammeln, zu dokumentieren und zu archivieren. Deshalb wird der technischen Dokumentation ein immer höherer Stellenwert zugeschrieben.


Technische Dokumentation ist Information zu einem technischen Thema, wendet sich an eine bestimmte Zielgruppe und hat eine festgelegte Absicht.
Unter technischer Dokumentation versteht man die Nutzbarmachung von Informationen zu weiteren Verwendung.

Eine technische Dokumentation ist ein zusammenfassender Begriff für alle Informationen, die Benutzern von Produkten zur Verfügung gestellt werden und Informationen die während einer Projektabwicklung und Produktentstehung erstellt werden.
Sprachlich präzise wird technische Dokumentation unter dem Begriff "Technikdokumentation" definiert.
Die Ersteller dieser technischen Dokumentationen sind die sogenannten technischen Redakteure.

Seit 2008 beschäftige ich mich mit Technischer Dokumentation. Weltweit angesiedelte Projekte stehen in meinen Referenzen, wobei die Bandbreite von Kleinstprojekten bis hin zu komplexen Großanlagen reicht.
Mein fachlicher Schwerpunkt liegt hier im Bereich metallurgischer/verfahrenstechnischer Anlagen der Sekundär- und Sondermetallurgie.


In meinem Beruf als technischer Redakteur erstelle und bearbeite ich dabei Dokumentationen, deren Umfang wenige hundert Seiten bis hin zu zehntausenden Seiten umfasst. Diesen Beruf übe ich seit 2008 bei der Firma INTECO special melting technologies GmbH aus.
Im Jahr 2009 absolvierte ich eine Zertifizierungsprüfung am WIFI Linz und bin seither zertifizierter Technischer Redakteur.
Durch Tagungen, Fachkonferenzen, Workshops, dem Besuch von Fachvorträgen und Weiterbildungsmaßnahmen sowie auch durch den Erfahrungsaustausch mit KollegInnen weltweit und verschiedenster Produktsparten bin ich stets bemüht, mein Fachwissen und meine Fachkompetenz weiter auszubauen und zu stärken.




006.02. Referenzen

LandProjekt
  
AT, DEStahlwerk Aus- und Neubau (LF, VD/VOD-Anlage(n), Gießwagen, Transportwagen, ...)
DEStahlwerk Umbau (LF, VD/VOD-Anlage)
DEDoppel-LF & RH-Anlage
RUStahlwerk Neubau inkl. Behördenverfahren und TÜV/GOST-R-Zertifizierung
BR, OsteuropaStahlwerk Neubau
AT, DEUmbau ESU-Anlage
DEUmbau VAR-Anlage
US8,5t Druck-ESU-Anlage
DE, IT, JP110t, 145t, 250t ESU-Anlage
ATMaschinistenhandbuch für Feuerwehr-(Sonder-)Fahrzeuge
ATKurzanleitung Softwarehandbuch



   
 
  Ing. Martin Rieder  •  Holiczer Strasse 114  •  2231 Strasshof an der Nordbahn  •  Austria